museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Mainz Niederländische Malerei [390]

Anbetung der Hirten

Anbetung der Hirten (Landesmuseum Mainz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Mainz (CC BY-NC-SA)

Description

Jordaens ist nie nach Italien gereist. Dennoch zeigen seine Werke Einflüsse Caravaggios (1573-1610). Das Hell-Dunkel der Lichtführung und ein drastischer Realismus stellen ihn geistig in die Gefolgschaft des Italieners. Oft haben die Heiligen schmutzige Fußsohlen und Fingernägel, immer stammen die Modelle aus unteren Volksschichten, gerade in der "Hirten-Anbetung". Das Jesuskind kneift geblendet vom Licht seiner eigenen Windeln die Augen zu. Den Hund interessiert der Brotbrocken des Hirtenjungen mehr als der neugeborene Heiland. Die Muttergottes zeigt die Porträtzüge von Jordaens eigener Frau. Das christliche Heilsgeschehen findet mitten im Alltag statt.

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

Höhe 153 cm, Breite 118 cm

Relation to people

Literature

Keywords

Object from: Landesmuseum Mainz

Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland. Sie finden es im Zentrum von Mainz im ehemaligen kurfürstlichen Marstall, der ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.