museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Börde-Museum Burg Ummendorf Sammlung August Bratfisch [o. Inv.]

Pflanzenporträt, Aquarell von A. Bratfisch

Pflanzenporträt, Aquarell von A. Bratfisch (Börde-Museum Burg Ummendorf CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Börde-Museum Burg Ummendorf (CC BY-NC-ND)

Description

Stillebenartige Zusammenstellung von Pflanzen und Insekten auf grünlichem dünnen Papier durch den Freizeit- und Bördemaler August Bratfisch im Jahr 1945. Das Aquarell ist signiert: "A Bratfisch 45 / Wanzleben".
Das Bild zeigt Saat-Hafer (Avena sativa), zwei unbegrannte Weizenhalme (Avena sativa) und einen blühenden Kratzdistel- / Lanzettdistelstängel (Cirsum vulgare), kombiniert mit der eingebundenen Darstellung eines Wiesengrashüpfers (Chorthippus dorsatus) und zweier Schmetterlinge. Der eine Tagfalter ist der Kleine Fuchs (Aglais urticae), der andere ein Hauhechel-Bläuling-Männchen (Polyommatus icarus).
An drei der vier Blattecken deutliche Vergilbung durch ungünstige Lagerung vor der Übernahme ins Museum. Die Beschädigung des rechten Zeichnungsrandes stammt ebenfalls aus der Vormuseumszeit.
Im künstlerischen Nachlass von August Bratfisch befinden sich u.a. 94 Blätter Pflanzenporträts, mit je drei bis vier unterschiedlichen Gewächsen, die der Datierung einiger Arbeiten nach zwischen 1945 bis 1957 entstanden sind. Es dürfte sich um eine Art indirekte Bestandsaufnahme der Pflanzenwelt in der Umgebung von Wanzleben (Magdeburger Börde) handeln.

Material/Technique

Papier, Aquarellmalerei

Measurements

Länge: 360 mm, Breite: 280 mm

Painted ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Börde-Museum Burg Ummendorf

Das Börde-Museum in der Burg Ummendorf ist das kulturgeschichtliche Regionalmuseum der Magdeburger Börde und wird vom Landkreis Börde ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.