museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Berend Lehmann Museum für jüdische Geschichte und Kultur Sammlung [o. Inv.]

Esterrolle

Esterrolle (Berend Lehmann Museums für jüdische Geschichte und Kultur CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Berend Lehmann Museums für jüdische Geschichte und Kultur / Ulrich Schrader (CC BY-NC-SA)

Description

Das biblische Buch Esther handschriftlich auf Pergament als Rolle (hebr. "Megilla"), zum gottesdienstlichen Gebrauch. Die Esterrolle wird jährlich am Purimfest (Feb./März) verlesen. Sie berichtet von der Bedrohung der Juden im babylonischen Exil durch den Judenfeind Haman und die Rettung durch die mutige und kluge Königin Ester. Purim ist ein fröhliches Fest und wird, ähnlich wie der zeitnahe Karneval mit Maskeraden, Umzügen und Festgelagen gefeiert.
Diese Esterrolle aus dem Besitz der Familie Hirsch ist in eine Olivenholzkapsel eingelassen; die Aufschrift darauf lautet "Jeruschalajim Ir HaKodesch - Jerusalem, Heilige Stadt".
Es handelt sich bei dem Objekt um eine Leihgabe von Aharon Hirsch, Israel.

Material / Technique

Handschrift auf Pergament, Gehäuse Olivenholz

Measurements ...

Gehäuse H: 22 cm

Created ...
... when
... where

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.