museum-digitaldeutschland

Close
Close

Initiativkreis Albert-Einstein-Haus Caputh e.V. im Bürgerhaus Caputh

About the museum

Ausstellung „Einsteins Sommeridyll“ Caputh

Albert Einstein war wohl Capuths berühmtester Einwohner. Er verbrachte hier in seinen letzten drei Berliner Jahren ab 1929 die Sommer- und Übergangsmonate im ersten eigenen Haus. Architekt war der damals junge und später weltberühmte Konrad Wachsmann.
Unsere Ausstellung im Bürgerhaus Caputh zeigt Modelle und Bauzeichnungen des Sommerhauses und illustriert die Baugeschichte sowie die spätere Nutzung. Ein Film ermöglicht einen virtuellen Rundgang durch das Sommerhaus. Die gereimten Einträge im Faksimile des Gästebuches belegen den Besuch bekannter Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Gesellschaft in Caputh. Eine Computeranimation zur Lichtgeschwindigkeit und ein Experiment zum Global Positioning System demonstrieren Einsteins Wissenschaft. Die Ausstellung bietet einen umfassenden Überblick zu Leben und Werk von Einstein und Wachsmann.

Collections

Einsteins SommeridyllShow objects [8] Objects on timeline Objects on map

Objects