museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Asiatische Kunst

About the museum

Die Geschichte des Museums für Asiatische Kunst reicht bis in die Brandenburgische Kunstkammer zurück, in deren Inventar bereits einige der heutigen Sammlungsobjekte verzeichnet waren. Das Museum für Ostasiatische Kunst wurde im Jahre 1906 als erstes Museum seiner Art in Deutschland gegründet. Aus der indischen Abteilung des 1873 begründeten Museums für Völkerkunde, dem heutigen Ethnologischen Museum, ging 1963 das Museum für Indische Kunst hervor. Im Dezember 2006 wurden beide Sammlungen als Museum für Asiatische Kunst zusammengeführt.

Seit dem 9. Januar 2017 ist das Museum am Standort Berlin-Dahlem geschlossen, da der Umzug in das Humboldt Forum am Schlossplatz in Berlin-Mitte vorbereitet wird. Gemeinsam mit dem Ethnologischen Museum wird das Museum für Asiatische Kunst im Humboldt Forum seine außereuropäischen Sammlungen in einer innovativen Konzeption präsentieren.

Collections

FotoarchivShow objects [1180]Search inside
Süd-, Südost- und ZentralasienShow objects [218]Search inside
OstasienShow objects [457]Search inside

Objects