museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Vor- und Frühgeschichte

About the museum

Weltweit zählt das Museum für Vor- und Frühgeschichte zu den größten überregionalen Sammlungen zur prähistorischen Archäologie der Alten Welt. Seine Schätze werden im Neuen Museum auf der Museumsinsel Berlin gezeigt. Die Bestände repräsentieren die Entwicklung der vor- und frühgeschichtlichen Kulturen von der Altsteinzeit bis in das Hochmittelalter. Zu den Höhepunkten in der Ausstellung gehören der berühmte Schädel des Neandertalers von Le Moustier, Heinrich Schliemanns Sammlung Trojanischer Altertümer und der „Berliner Goldhut“. Die aktuellen Grabungsfunde aus Berlin führen die Besucher außerdem bis in die jüngste Vergangenheit.

Im Neuen Museum auf der Museumsinsel sind die Zypern-Sammlungen, die Archäologie der Römischen Provinzen und des Freien Germaniens sowie die Sammlungen zur Völkerwanderungszeit bis zum Hochmittelalter zu besichtigen. Die neu konzipierte Dauerausstellung "Steinzeit - Bronzezeit - Eisenzeit" zeigt die gesamte Breite und Vielfalt der Vor- und Frühgeschichte.
Wie auf einer Prozessionsstraße können die Besucher im neu konzipierten Rundgang auf den berühmten bronzezeitlichen Goldhut zugehen, der nun mit noch eindrucksvollerer Ausleuchtung präsentiert wird.

Objects