museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Gemäldegalerie

About the museum

Die Gemäldegalerie besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei des 13. bis zum 18. Jahrhunderts. Die Bestände umfassen mehr als 3500 Gemälde und sowie etwa 1000 historische Rahmen. In der ständigen Ausstellung werden derzeit über 1600 Bilder gezeigt.

Hier sind Meisterwerke aus allen kunsthistorischen Epochen, darunter Gemälde von Jan van Eyck, Pieter Bruegel, Albrecht Dürer, Raffael, Tizian, Caravaggio, Rembrandt, Peter Paul Rubens und Jan Vermeer van Delft ausgestellt. Vor allem die deutsche und italienische Malerei des 13. bis 16. sowie die niederländische Malerei des 15. bis 17. Jahrhunderts zählen zu den besten Sammlungen dieser Art überhaupt, in der alle wichtigen Schulen und Stilrichtungen der Zeit fast lückenlos präsentiert werden.

Seit 1998 befinden sich die Gemälde der Sammlung am Kulturforum.

Objects