museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Renchtäler Heimatmuseum Oppenau

About the museum

Das Renchtäler Heimatmuseum verfügt über eine reichhaltige Sammlung zur lokalen Geschichte. Sie spannt einen Bogen von der bischöflich-straßburgischen Epoche zwischen 1319 und 1803 bis zur badischen Zeit im 19. Jahrhundert und umfasst Zeugnisse kirchlicher Kunst aus dem ehemaligen Prämonstratenserkloster Allerheiligen, Siegel, Dokumente, Oppenauer Glasgemäldescheiben aus der Zeit um 1600, alte Ansichten von Oppenau und dem Renchtal und Bildnisse bekannter Renchtäler Persönlichkeiten. Darüber hinaus gehören zum Sammlungsbestand Renchtäler Tracht und Möbelstücke, eine Gesteinssammlung, Steinguterzeugnisse aus der ehemaligen Krugfabrik in Oppenau, Votivbilder sowie Hinterglasmalereien des Oppenauer Glasmalers Anton Gressle (1751-1828). Seit 2017 ist das Renchtäler Heimatmuseum im ehemaligen Schulgebäude neben dem Rathaus untergebracht.

Collections

Ofenplatten aus dem Oppenauer TalShow objects [16]
Steinzeug des 19. JahrhundertsShow objects [15]
Oppenauer GlasgemäldescheibenShow objects [11]
Hinterglasbilder von Anton Greßle aus OppenauShow objects [18]
Renchtäler TrachtShow objects [4]
Oppenauer Porträts des Wanderlithografen Johannes LohmüllerShow objects [17]
Johannes Lohmüller als FotografShow objects [6]

Objects