museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Sport & Olympia Museum

About the museum

Auf 2000 m² Ausstellungs- und Aktionsfläche in zwei Etagen werden sportartenübergreifend verschiedenste Aspekte des nationalen, internationalen und olympischen Sports in einer Dauerausstellung und Wechselausstellungen gezeigt. Das Deutsche Sport & Olympia Museum hat jährlich ca. 120.000 Besucher.
Neben dem Präsentieren zählt das Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln von Zeitzeugnissen zu den Hauptaufgaben des Deutschen Sport & Olympia Museums.
Seit Beginn der Sammlungstätigkeit im Jahre 1982 konnten etwa 125.000 Objekte übernommen werden. Ziel der Sammlungstätigkeit ist die Aufnahme sporthistorischer relevanter Objekte, dazu können ganzer Sammlungen und Nachlässe, national und international bedeutsame Einzelstücke, Memorabilia und Autographen gehören.
Das Widerspiegeln aktueller sportlicher Großereignisse wie z.B. Olympische Spiele, Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und Deutsche Meisterschaften sowie das personalisierte Einzelstück eines Sportlers fließen in die Sammlung ein.

Collections

Paralympische SpieleShow objects [2]
Olympische Spiele
Spiele der IX. Olympiade - 1928, AmsterdamShow objects [5]
Spiele der XI. Olympiade - 1936, BerlinShow objects [1]
Spiele der XVII. Olympiade - 1960, RomShow objects [1]
Spiele der XX. Olympiade - 1972, MünchenShow objects [4]
Spiele der XXI. Olympiade - 1976, MontrealShow objects [1]
Spiele der XXII. Olympiade - 1980, MoskauShow objects [1]
Spiele der XXVI. Olympiade - 1996, AtlantaShow objects [4]
Spiele der XXX. Olympiade - 2012, LondonShow objects [1]
Olympische WinterspieleShow objects [3]
BoxenShow objects [1]
14. Deutsches Turnfest - 1928, KölnShow objects [13]
FußballShow objects [6]
7. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1962, ChileShow objects [2]
11. UEFA-Europameisterschaft - 2000, Belgien/NiederlandeShow objects [1]
HandballShow objects [1]
Sport in der DDRShow objects [2]

Objects