museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Objects found: 14. Searched for: Time: Oktober 1955. Sorted by: Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third type of fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, reacts to your inputs. Once you type in some text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

Industriesalon Schöneweide - "Restseitenbandfilter (10 KW Fernseh-Sender), Foto 1955" (museum-digital:deutschland)
Industriesalon Schöneweide Archiv der Bildstelle des WF (TFA) [TFA-5511276]

Restseitenbandfilter (10 KW Fernseh-Sender), Foto 1955

Restseitenbandfilter (10 KW Fernseh-Sender) (www.industriesalon.de CC BY-NC-SA)

Description

Gesamtansicht eines Restseitenbandfilter von hinten. Fernsehsignale werden nach dem 'Restseitenbandverfahren' übertragen. Eine Schwierigkeit bei Fernsehsendern ist, dass eine Bandbreite (Kanalbreite) von ca. 7 MHz gleichmässig und mit gutem Wirkungsgrad gesendet werden muss. Restseitenbandfilter im Signalweg des Senders sind nötig, um unerwünschte, nicht notwendige Signalanteile herauszufiltern bevor sie gesendet werden. Der Wirkungsgrad und Qualität für die Übertragung der verbleibenden gewünschten Signalanteile steigt damit. Besteller: Schornheim.
Besteller: Schornheim.
Seit Mitte der 1950er Jahre, auch im Kontext des politisch gewollten Verbreitung des (Ost)-Fernsehens, kam es zur Auslagerung verschiedener Forschungsbereiche des WF zu Geräte-(weiter-) Entwicklung und Fertigung an andere Unternehmen, da sich das WF vorwiegend auf Röhrenentwicklung und –bau konzentrieren sollte. So wurde der Forschungsbereich UKW-Sendetechnik an das Funkwerk Köpenick in Berlin-Köpenick abgegeben. In diesem Zusammenhang wurde im Februar 1957 auch das Negativ zu diesem Foto dorthin ausgeliefert, so dass im WF-Archiv nur noch der Abzug vorhanden ist.
Foto, Oktober 1955.

Material/Technique

Fotoabzug

Measurements

11,7x15,8 cm

Detailed description

Findbucheintrag: Restseitenbandfilter (10 KW Fernseh-Sender); Oktober 1955 (Transkriptor: Annette Godefroid)

Keywords

[Last update: ]

The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.